Menu

Wir sind jetzt zertifizierte Weltverbesserer

Vom ersten Tag der Gründung von goood war es unser Ziel es anders zu machen und neue Standards in der Telekommunikationsbranche in Sachen ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit zu setzen. Wenn wir schon so etwas Verrücktes versuchen wie mit Mobilfunk die Welt ein bisschen besser zu machen, dann gleich richtig.

Deshalb sind wir seit September 2019 eine zertifizierte B Corp und damit ein Teil einer globalen Bewegung von Unternehmen die die höchsten globalen Standards für soziale und ökologische Nachhaltigkeit setzten. Wir sind das erste Telekommunikationsunternehmen in Europa, dass diese Auszeichnung erhält.



Wir sind jetzt zertifizierte Weltverbesserer

Von Claudia Winkler am 09.09.2019


B Corp- zertifizierte Unternehmen zeichnen eine neue Art des Unternehmens aus: sie balancieren Gewinn und positive Wirkung und streben somit danach, die besten Unternehmen für die Welt zu sein und nicht bloß die besten der Welt. Mit der Zertifizierung sind sie rechtlich verpflichtet, die Auswirkungen ihrer Entscheidungen auf alle Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten zu berücksichtigen und halten freiwillig verifizierte Standards bezüglich der Gesellschaft und der Umwelt aufrecht. 

Dabei steht der Buchstabe „B“ für „beneficial“, was in etwa wohltätig meint und für diese Unternehmen steht, die freiwillig bestimmte Standards hinsichtlich Transparenz, Verantwortung und Nachhaltigkeit erfüllen.

Wir sind Teil einer globalen Bewegung

B Corp ist eine globale Bewegung von Unternehmen, die sich das Ziel gesetzt haben, die Welt zum Positiven zu verändern. Gerade in Zeiten von Ressourcenknappheit, sozialer Ungerechtigkeit und Klimawandel muss Business anders funktionieren, als klassische Unternehmen normalerweise funktionieren. Dieser Meinung sind die wachsende Gemeinschaft an Unternehmen, die sich B Corps nennt. Mittlerweile gibt es über 3000 B Corp-zertifizierte Unternehmen. Sie sind in Europa und weltweit in über 60 Ländern zu finden und überspannen über 150 verschiedene Branchen. 

„Using business as a force for good“ 

bcorp2O6h8jfCmOueEx

Wir sind stolz darauf, dass auch goood jetzt zertifzierte B-Corp ist. Die B Corp Zertifizierung gilt nicht nur für einzelne Produkte sondern für das ganze Unternehmen. Damit sind unsere Mobilfunk Töchter in Deutschland und Österreich und und auch unsere Beratungsdienstleistungen mit denen wir Organisationen bei der Skalierung ihres Impacts unterstützen zertifiziert.

Wir gehören damit zu den Pionieren der Nachhaltigkeit gemeinsam mit Unternehmen wie Soulbottles, EcosiaLittle Sun, EinhornCoffee Circle und share. Weltweit sind wir eines von über 3000 Unternehmen, die Unternehmertum neu denken und entsprechend verantwortungsvoll handeln, darunter z.B. auch PatagoniaFairphone und Ben & Jerry’s.

Das B Corp Motto

Unser Weg zur B Corp

Wir wollten von Anfang an Mobilfunk mit gesellschaftlichem Impact machen. Gerechtigkeit und Fairness waren von Anfang an wichtige unternehmerische Werte für uns. Deshalb haben wir goood bewusst als Social Business gegründet, für uns steht die gesellschaftliche Wirkung unseres Handels im Zentrum. Aber wir definieren Nachhaltigkeit als sozial, ökologisch und ökonomisch nachhaltig, daher ist es uns auch wichtig, unser Business aus den Einkünften selbst zu finanzieren und nach und nach ist die ökologische Komponente in unserem Handeln immer wichtiger geworden.

Und dieses Commitment zur Nachhaltigkeit wollen wir auch nach außen zeigen und haben uns daher für eine B Corp Zertifizierung entschieden, damit unsere Kunden erkennen, dass es sich um Unternehmen handelt, dass es ernst meint. Dafür haben wir uns mehrere Wochen von B Lab der Trägerorganisation von B Corp auf Herz und Nieren prüfen lassen. Dabei wurden unsere Verträge und Richtlinien ebenso überprüft wie unsere Beiträge zum Umweltschutz und zur Community. Unser Ergebnis kannst Du hier einsehen. 

Was bedeutet das bei goood konkret

1, "Designed to give"

Unser wichtigestes Ziel ist es möglichst viele Spenden für gemeinnützige Projekte zu sammeln, hier haben wir schon einiges erreicht, mehr als 250 Partner sind bereits auf unserer Plattform. Wir sind quasi "desigend to give" und leisten damit einen Beitrag für unsere Gesellschaft. Aber für uns geht unser Commitment weiter.

2, Fairer Arbeitgeber

Unser Organisationsmodell Holacracy, das wir Anfang 2015 eingeführt haben, ist zwar nicht so aufgegangen wie wir gehofft hatten, aber wir haben mittlerweile ein eigenes Modell der Zusammenarbeit auf Augenhöhe gefunden um damit effiziente Entscheidungsprozesse, die alle Mitarbeitetenden mittragen sicherzustellen. Wir bekennen uns zu fairer Bezahlung und Sozialleistungen.

3, Ökologisch nachhaltig

Wir arbeiten laufend daran auch unsere Prozesse und Produkte so umweltfreundlich wie möglich zu machen. Neben unserem Commitment zum Klimaschutz fordern wir Nachhaltigkeit auch als wichtiges Kritierium bei unseren Lieferanten ein.

4, Impulsgeber für eine neue Art von Unternehmen

Außerdem engagieren wir uns vielfältig um nachhaltiges Unternehmertum zu verbreiten. Wir sprechen auf Konferenzen, sind Mentoren für andere Social Businesses und versuchen über Preise mehr Sichtbarkeit für alternative Ansätze von Unternehmen zu erreichen. Damit wollen wir ein Zeichen setzen und Andere zum Handeln inspirieren, denn nur gemeinsam schaffen wir einen Wandel zu einer nachhaltigeren Welt.  

Was sagst Du dazu?

Wir freuen uns, wenn Dich unsere Engagment inspiriert, aber auch wir können immer besser werden. Falls Du weitere Ideen für uns hast, wie wir mehr Positives bewirken können freuen wir uns über eine Nachricht an office@goood.de

 

 

 

 

Mit goood immer schnell surfen dank LTE-Volumen

Mit goood immer schnell surfen dank LTE-Volumen