Menu

Was muss ich tun, um meine bisherige Rufnummer zu einem anderen Anbieter mitzunehmen?

Mit Rufnummernportierung (MNP = Mobility Number Portability) bezeichnet man die Möglichkeit, bei einem Wechsel des Anbieters seine Rufnummer inklusive Vorwahl zu behalten. Die Rufnummernmitnahme wird durch Deinen neuen Anbieter bei uns eingeleitet. Für die Mitnahme der Rufnummer zu einem anderen Anbieter werden einmalig 29,95 Euro berechnet.

Wenn Du Deine Rufnummer zu einem anderen Anbieter mitnehmen möchtest, dann hast Du in Deiner persönlichen Servicewelt folgende Möglichkeiten:

Reguläre Rufnummernmitnahme

Deine Rufnummer kannst Du nach Vertragsende zu einem anderen Anbieter mitnehmen. Dein Vertrag muss hierbei gekündigt sein. Dein neuer Anbieter leitet Deinen Wunsch an uns weiter. Mit bestätigter Portierung werden die Kosten für die Rufnummernmitnahme mit der nächsten Rechnung berechnet bzw. von Deinem Guthaben abgezogen.

Vorzeitige Rufnummernmitnahme

Deine Rufnummer kannst Du vorzeitig aus einem laufenden Vertragsverhältnis zu einem anderen Anbieter mitnehmen. Hierbei kannst Du zwischen folgenden zwei Varianten wählen:

  • Fortführung Deines bei uns bestehenden Vertrages mit einer neuen Rufnummer oder
  • Vorzeitige Beendigung Deines bei uns bestehenden Vertrages mit einer Endabrechnung der Kosten bis zum regulären Vertragsende. Bitte beachte, dass in diesem Fall mit Portierung Deiner Rufnummer zu einem neuen Anbieter automatisch das mit uns bestehende Vertragsverhältnis zu dieser Rufnummer endet und Dir die anfallenden Kosten in Rechnung gestellt bzw. von Deinem Guthaben abgezogen werden.

Weitere FAQ's aus diesem Bereich

Mit goood immer schnell surfen dank LTE-Volumen

Mit goood immer schnell surfen dank LTE-Volumen