Menu

Wie und woraus finanziert sich goood?

Experten aus der Telekommunikations- und der Non-Profit-Branche stellen goood ihr Knowhow aus Leidenschaft für die gute Sache zur Verfügung. Für die darüber hinaus benötigten finanziellen Investitionen konnte goood Impact Investoren gewinnen. Auch für die Investoren steht der Erfolg der Idee sowie die soziale Wirkung von goood im Vordergrund, dafür nehmen sie eine geringere Rendite für ihr eingesetztes Kapital in Kauf.

goood bricht mit klassischen Vertriebs- und Marketingmodellen und geht innovative und nachhaltige Wege. Während bei klassischen Mobilfunkanbietern bis zu ca. 25 % der Einnahmen in kurzlebige Marketing- & Salesmaßnahmen fließen, spart goood an dieser Stelle. Stattdessen setzt goood auf langfristige Wirkung durch Partnerschaften mit Non-Profit-Organisationen, Prominenten und Unternehmen. Diese sorgen für die Sichtbarkeit der Marke. So schafft goood eine kosteneffiziente Struktur, die es erlaubt, schon bei vergleichsweise niedrigen Kundenzahlen nachhaltig zu wirtschaften.

Weitere FAQ's aus diesem Bereich

Mit goood immer schnell surfen dank LTE-Volumen

Mit goood immer schnell surfen dank LTE-Volumen