Menu

Kindern helfen, einen Sinnesgarten zu gestalten

Träger des Projektes

Kindern helfen, einen Sinnesgarten zu gestalten

Das Haus Aichele ist eine Jugendeinrichtung für psychisch erkrankte Kinder bzw. Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten.

Wir haben 12 Plätze für Mädchen und Jungen zwischen 6 und 16 Jahren mit Verhaltensauffälligkeiten und psychogenen Störungen.
Die Kinder, die bei uns aufgenommen werden, haben zunehmend mehr schwer traumatische Erlebnisse hinter sich und zu verarbeiten. Es handelt sich dabei um Gewalt-Erfahrungen, mehrmalige Trennungserlebnisse, schwerer Alkoholmissbrauch, sexuelle Übergriffe und psychisch kranke Eltern - um nur einige Hintergründe zu benennen. Einmal im Monat erhält jede Familie eine familientherapeutische Sitzung. Gruppenangebote für alle Eltern, neue Partner und wichtige Bezugspersonen finden einmal monatlich 1,5 Stunden und an 2 Wochenenden im Jahr einschließlich Geschwisterkindern und Übernachtung im Haus statt.

Gemeinsames Ziel ist es, eine Rückführung des Kindes in seine Herkunftsfamilie zu ermöglichen.

Die Jugendämter sind die Kostenträger unseres Heimes. Allerdings müssen wir sämtliche Projekte und Anschaffungen in unserer Einrichtung selbst finanzieren. Da uns dafür oft die finanziellen Mittel fehlen, sind wir auf Spenden aller Art angewiesen.

Projektbeschreibung

J. Stolze von Psychotherapeutisches Kinderheim Haus Aichele

Seit 2013 sind wir mit unserem Großprojekt "Erschaffung/Umgestaltung unseres Gartens" zugange.
Aufgrund zahlreicher Spender sowie unserer Hauptsponsoren der „Aktion Mensch“ konnten wir bereits unsere ersten beiden Bauphasen im Wert von ca. 80.000 € fertigstellen.

2018 soll unser Gartenprojekt in die 3. Bauphase gehen. 
In dieser Bauphase planen wir unter anderem den Aufbau eines Bodentrampolins, bei dem sich unsere Kinder zum einen sehr austoben und zum anderen an der Feinmotorik arbeiten können.

Die Kinder haben einen eigenen Eingangsbereich in unserem Haus. Dieser soll neu gestaltet werden. Der Bodenbelag ist momentan sehr abschüssig und soll erneuert werden, damit mehr Sicherheit für die Kinder gegeben ist. Ebenso beabsichtigen wir eine neue Bepflanzung im Eingangsbereich. In der 1. Bauphase wurde von den Kindern eine Mosaikwand gestaltet, die noch dringend verputzt werden muss.

An unserem Grundstück führt eine Hauptverkehrstrasse vorbei. Um den Straßenlärm etwas einzudämmen, möchten wir einen Lärmschutzzaun errichten. Unser jetziger Zaun wird bereits morsch und bricht ein.

Ein häufig besuchter Ort für unsere Kinder ist der Fußballplatz. Hier finden viele Spiele statt. Somit hat sich die Belagsfläche sehr abgenutzt und muss dringend erneuert werden.

Im gesamten Garten möchten wir an verschiedenen Stellen wetterfeste Bänke errichten, die voraussichtlich zusammen mit den Kindern gebaut werden. Hierfür benötigen wir natürlich zunächst das entsprechende Holz und verschiedene Werkzeuge. Etwas selbst erschaffen und dann zu nutzen dient der Selbstentwicklung der Kinder.

Zur Umgestaltung des Gartens gehören in der 3. Bauphase auch diverse Renovierungsarbeiten sowie die Möglichkeit, dass unsere Einfahrtstore zukünftig abschließbar gemacht werden sollen.

Wir sind dringend auf Ihre Unterstützung und Hilfe angewiesen, damit wir die 3. Bauphase im Wert von ca. 80.000 € stemmen können.

Du kannst dieses Projekt mit unseren Paketen unterstützen

Mit goood immer schnell surfen dank LTE-Volumen

Mit goood immer schnell surfen dank LTE-Volumen