Menu

Welthungerhilfe - Unterstütze unsere Arbeit

Träger des Projektes

Welthungerhilfe - Unterstütze unsere Arbeit

Die Welthungerhilfe ist eine der größten privaten Hilfsorganisationen in Deutschland; politisch und konfessionell unabhängig. Sie kämpft für „Zero Hunger bis 2030“. Seit der Gründung im Jahr 1962 wurden mehr als 8.900 Auslandsprojekte in 70 Ländern mit 3,53 Milliarden Euro gefördert. Die Welthungerhilfe arbeitet nach dem Grundprinzip der Hilfe zur Selbsthilfe: von der schnellen Katastrophenhilfe über den Wiederaufbau bis zu langfristigen Projekten der Entwicklungszusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnerorganisationen.

Unsere Vision ist eine Welt, in der alle Menschen die Chance haben, ihr Recht auf ein selbstbestimmtes Leben in Würde und Gerechtigkeit, frei von Hunger und Armut wahrzunehmen.

Wir wollen überflüssig werden. Mit vielen in der Entwicklungszusammenarbeit Engagierten verbindet uns daher das Ziel, dass eines Tages Entwicklungszusammenarbeit nicht mehr nötig sein wird und sich die Menschen vor Ort selbst helfen können.

Kämpfen Sie mit uns gegen Hunger und Armut!

Projektbeschreibung

K. Homscheid von Deutsche Welthungerhilfe e.V.

#ZeroHunger bis 2030

Null Hunger, wo immer wir tätig sind. Für uns als Welthungerhilfe ist dies ein Versprechen, das wir bis spätestens zum Jahr 2030 einlösen möchten. Dafür setzen wir auf nachhaltige Ernährungssicherung und das Prinzip "Hilfe zu Selbsthilfe". Wir stärken die Menschen vor Ort und unterstützen sie dabei, eigene Kräfte freizusetzen. 2017 konnten wir so über 11 Mio. Menschen in 38 Ländern mit unseren Projekten beistehen. Außerdem informieren wir die deutsche Öffentlichkeit und nehmen beratend Einfluss auf die Politik – national wie international. So kämpfen wir für die Veränderung der Verhältnisse, die zu Hunger und Armut führen.

Unsere Vision:
Eine Welt, in der alle Menschen die Chance haben, ihr Recht auf ein selbstbestimmtes Leben in Würde und Gerechtigkeit wahrzunehmen, frei von Hunger und Armut.

Deine Spende:
Durch deine Unterstützung wird unsere Arbeit erst möglich. Wir setzen dein Geld als freie Spende dort ein, wo sie am nötigsten gebraucht wird. Warum das gut ist? Weil wir nur so auch in Ländern tätig werden können, die nicht alltäglich im Fokus der Öffentlichkeit stehen. Außerdem können wir so aus jedem gespendeten Euro durch die Beantragung öffentlicher Mittel locker vier Euro machen. Wie das geht erfährst du hier: Weg der Spende

Wofür verwenden wir deine Spende konkret?
Im Jahr 2017 sind 89,8% der Spenden in die konkrete Projektarbeit im Ausland geflossen. Nur 5,7% der Gelder haben wir für Verwaltung und Werbung eingesetzt. Die übrigen 4,5% gingen in Projektbegleitung und Kampagnen-, Bildungs- und Aufklärungsarbeit. Jährlich werden wir mit dem DZI-Spendensiegel ausgezeichnet.

Du kannst dieses Projekt mit unseren Paketen unterstützen

Mit goood immer schnell surfen dank LTE-Volumen

Mit goood immer schnell surfen dank LTE-Volumen